Was ist neu in UniPlot 4.2.1

Auf dieser Seite werden die Änderungen von UniPlot 4.2.1 gegenüber UniPlot 4.2.0 beschrieben.

Änderungen und Erweiterungen

  • Es wurde ein Filter zum Import von DIAdem-Dateien eingebaut (Importieren von DIAdem-Dateien).
  • Neue Flags für den Import von MDF-Dateien (siehe Import von MDF-Dateien).
  • Der IFILE Import Filter wurde erweitert: Die Kanäle SPEED, CYCDUR und CYCTIME werden berechnet, falls die nötigen Informationen in der Datei vorhanden sind. Die Kanäle werden nur berechnet, falls Sie nicht schon in einer eigenen Gruppe vorhanden sind, wie z. B. beim INDIMASTER. Der Filter um die Saugrohrdruck-Kalibrierung erweitert (siehe auch Import von IFILE-Dateien).

Neue UniScript-Funktionen

  Neue Funktionen in UniPlot 4.2.1
md5 md5 berechnet die MD5-Checksumme nach dem http://www.faqs.org/rfcs/rfc1321.html, MD5 Message-Digest Algorithm (RFC 1321).
md5_file md5_file berechnet die MD5-Checksumme nach dem http://www.faqs.org/rfcs/rfc1321.html, MD5 Message-Digest Algorithm (RFC 1321).

Geänderte UniScript-Funktionen

Keine.

Fehlerkorrekturen

Die folgenden Fehler wurden korrigiert:

  • (ID277) UniPlot startete u.U. versteckt, d.h. ohne sein Fenster anzuzeigen. Der Fehler trat nur auf, wenn 1.) Durch eine UniScript-Funktion ein Meldungsfenster während des Startvorgangs von UniPlot ausgegeben wurde (z. B. durch Funktion im autoload-Verzeichnis und 2.) UniPlot durch Doppelklicken einer IPW-Datei im Explorer gestartet wurde oder durch einen DDE-Befehl.
  • (ID763) Wenn eine neu erzeugte UniPlot-Datei gespeichert werden soll, wird der vorgeschlagene Dateiname nach 8 Zeichen abgeschnitten: Beispiel: UniPlot11 => Speichern => UniPlot1.ipw anstatt UniPlot11.ipw
  • (ID764) Wurde nach dem Befehl Diagramm=>Erzeuge U3D-Diagramm eine neue Seite in das Dokument zugefügt und anschließend wieder auf die Seite mit dem U3D-Diagramm geschaltet, wurde die Abbildung nicht angezeigt. Abhilfe: Speichern des Dokuments. Der Fehler wurde entfernt.
  • (ID770) Es konnte kein Datenaustausch (siehe Daten=>Datenaustausch (Seite)) durchgeführt werden, falls der neue Dateiname Leerzeichen enthielt. Der Fehler befand sich nur in UniPlot 4.2.0.
  • (ID772) Der Import-Filter (siehe Import von MDF-Dateien) hatte Probleme bei Dateien die Gruppen ohne Daten enthielten.
  • (ID777) Wurde die Funktion FileToField mit fehlerhaften Parametern aufgerufen, konnte es zu einer Speicherzugriffsverletzung kommen.
  • (ID779) Der Befehl Dateneditor=>Formelkanäle überprüfen hatte mehrere Fehler: 1.) Im Meldungsfenster wurden falsche Ausgaben gemacht, 2.) In der Log-Datei wurden in der Zusammenfassung der fehlenden Kanäle nicht alle fehlenden Kanäle ausgegeben. 3.) OnFormulaFinishEval() wurde zu einem falschem Zeitpunkt aufgerufen. 4.) Englische Ausgabe in der Logdatei „The following formulas can not be calculated (missing channels in parenthesis):“ anstatt „Die folgenden Formeln können nicht berechnet werden (fehlende Kanäle in Klammern):“ 5.) Bei jedem Aufruf wurden 3 Maps (siehe MapCreate) erzeugt, die nicht gelöscht wurden.
  • (ID780) DialogBox: Falls zwischen dem Namen einer Callback-Funktion und dem abschließenden ODER-Zeichen Leerzeichen vorhanden waren, wurden die Callback-Funktion nicht aufgerufen. Nun werden die Leerzeichen ignoriert.
  • (ID786) In Textobjekten konnten für die Elemente @t{nn} und @s{nn} nur Zahlenwerte für nn im Bereich im Bereich -10 bis 10 korrekt verarbeitet werden.
  • (ID799) Aufgrund eines Build-Fehlers in UniPlot 4.2.0 ließ sich die DLL rs_pdsi.dll nicht laden.
  • (ID801) Stilfolgedatei kann nicht geändert werden, wenn das Verzeichnis c:\programme\UniPlot\template schreibgeschützt ist. Unter Extras=>Weitere Optionen kann nun ein Verzeichnis für Stilfolgedateien angegeben werden. Falls das Verzeichnis c:\programme\UniPlot\template schreibgeschützt ist, sollten alle Stilfolgedateien (*.smp) in dieses Verzeichnis kopiert werden.

id-1783040