ExcelWriteEx

ExcelWriteEx schreibt Dateien im XLSX-Format, die von der Tabellenkalkulation Excel gelesen werden können.

bool = ExcelWriteEx(ssFileName, smMatrix, smType)
bool = ExcelWriteEx(ssFileName, smMatrix)
bool = ExcelWriteEx(ssFileName, rmMatrix)

Returnwert

bool ist TRUE (1), wenn die Datei erfolgreich geschrieben werden konnte und sonst FALSE (0).

Parameter

ssFileName

ssFileName ist der vollständige Dateiname, der normalerweise die Erweiterung .xlsx hat.

smType

smType ist eine String-Matrix, die die Typen der Matrix smMatrix enthält.

Wert Bedeutung
„I“ Das entsprechende Element von smMatrix wird in eine positive, ganze Zahl im Bereich 0 bis 65535 umgewandelt.
„“(leerer String) Das entsprechende Element von smMatrix wird als reelle Zahl geschrieben.
„S“ Das entsprechende Element von smMatrix wird als Zeichenkette geschrieben.
smMatrix

smMatrix ist eine String-Matrix.

rmMatrix

rmMatrix ist eine reelle Matrix.

Kommentar

Mit der Funktion ExcelWriteEx können XLSX-Dateien mit bis zu 1 Mio. Zeilen geschrieben werden.

Beispiel

smData = ["Speed", "Torque";
          "rpm", "Nm";
          "1000.0", "10.5";
          "2000.0", "20.0"];
smType = ["S", "S";
          "S","S";
          "", "";
          "",""];
ExcelWriteEx("d:/a.xlsx", smData, smType)

id-1744635