Import von MDF-Stiegele-Dateien

Das Addin konvertiert Daten aus dem MDF-Stiegele-Format in das UniPlot-netCDF-Format. Das Format wird beispielsweise von der Firma Caesar Datensysteme GmbH und der Firma Stiegele Datensysteme GmbH verwendet. Das Format sollte nicht mit dem MDF-Format der Firma Etas verwechselt werden. Außer dem Namen haben beide Formate keine Gemeinsamkeiten.

Installation

  • Wählen Sie Extras=>Add-In Manager.
  • Markieren Sie das Add-In „MDF-Stiegele Import“.
  • Wählen Sie OK. Beenden Sie UniPlot und starten Sie UniPlot neu.

Benutzung

Import von MDF-Stiegele-Dateien

  • Wählen Sie Datei=>Daten importieren.
  • Wählen Sie den Typ MDF-Stiegele Import (*.mdf) aus.
  • Wählen Sie eine oder mehrere MDF-Dateien aus.

Format

Die MDF-Datei ist eine Beschreibungsdatei. Die eigentlichen Daten befinden sich in einer Datendatei mit der Endung .dat oder .dta, die sich im gleichen Verzeichnis wie die MDF-Datei befinden muss. In der aktuellen Version wird nur die Dateiart Zeitdaten (1) und Zeitdaten mit Zeitkanal (2) unterstützt. Falls Sie MDF-Daten mit Klassierungen oder Frequenzdaten konvertieren möchten, melden Sie sich bitte.

History

Version Beschreibung
5.5.0 Neu.

id-1631793