Installation von UniPlot

Systemvoraussetzungen

UniPlot kann mit den folgenden Betriebssystemen verwendet werden:

  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10

Empfehlenswert sind die Versionen 7, 8 und 10.

Installation

  • Während der Installation benötigen Sie Ihre Lizenznummer. Sie finden die Nummer auf der ersten Seite der Benutzeranleitung.

  • Die Installationsprogramme befinden auf der CD-ROM im Verzeichnis \setup oder Sie können die aktuelle Version von

    laden.

  • Es werden alle benötigten Programm- und Beispieldateien auf Ihre Festplatte in das Verzeichnis c:\Program Files\UniPlot Software\R2020-win64 oder ein Verzeichnis Ihrer Wahl kopiert.

  • Nach der erfolgreichen Installation doppelklicken Sie auf das Symbol von UniPlot, um das Programm zu starten.

Sollten bei der Installation oder beim Start von UniPlot Probleme auftreten, rufen Sie uns an.

UniPlot-Verzeichnis

Das Default-Installationsverzeichnis von UniPlot ist:

c:\Program Files\UniPlot Software\R2020-win64

In einem gestarteten UniPlot können Sie das Installationsverzeichnis über die Funktion GetRootDirectory ermitteln.

Installation von der Kommandozeile

Der Lizenzschlüssel und das Installationsverzeichnis können in der Kommandozeile übergeben werden.

Beispiel:

setup-uniplot-R2020_0-win64.exe /S /LIC=NNN /ALLUSERS /D=C:\Program Files\UniPlot Software\R2020-win64
Schlüssel Beschreibung
/S Silent. Das Setup-Programm zeigt keine Dialoge an.
/Lic=NNN Lizenzschlüssel. NNN steht für einen gültigen Lizenzschlüssel.
/ALLUSERS Icons für alle Benutzer erstellen. Default ist der aktuelle User.
/D=SSS Setzt das Installations-Verzeichnis. /D muss der letzte Parameter der Kommandozeile sein. Auch wenn der Pfadname Leerzeichen enthält, darf der Pfadname nicht von Anführungszeichen umschlossen sein. Es muss der komplette Pfad mit Laufwerk angegeben werden.

Verwendung eines eigenen Installationsprogramms

Ein Installationsprogramm für UniPlot braucht lediglich den kompletten UniPlot-Baum in das Verzeichnis c:\Program Files\UniPlot Software\R2020-win64 oder ein anderes Verzeichnis kopieren.

Beim ersten Start von UniPlot unter dem Anwenderkonto werden dann alle erforderlichen Registrierdatenbank-Einträge sowie drei UniPlot-Icons (im Startmenü, auf dem Desktop und in der sogenannten Schnellstartleiste) erzeugt.

Netzwerk-Installation

Falls Sie mehrere UniPlot-Lizenzen haben und sicherstellen können, dass nur die entsprechende Anzahl an Lizenzen verwendet wird, können Sie UniPlot auf einem Server installieren.

Beim ersten Start von UniPlot auf dem Arbeitsplatzrechner unter dem richtigen Anwenderkonto werden dann alle erforderlichen Registrierdatenbank-Einträge sowie drei UniPlot-Icons (im Startmenü, auf dem Desktop und in der sogenannten Schnellstartleiste) erzeugt.

Deinstallation

Öffnen Sie Programme und Funktionen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Programme klicken und dann auf Programme und Funktionen klicken. Wählen Sie dann UniPlot R2020.

Alternativ können Sie das Uninstall-Programm über den DOS-Prompt aufrufen:

c:\Program Files\UniPlot Software\R2020-win64\uninstall.exe /S

Das Deinstallations-Programm löscht nicht das UniPlot-Anwenderverzeichnis:

C:\Users\<USER-NAME>\Documents\UniPlot\

und nicht die Registry-Einträge von UniPlot, die sich unter:

HKEY_CURRENT_USER\Software\RSB

befinden.

id-2098672