Extras=>Datensatz-Stilfolge Konfiguration

In diesem Dialog können Sie die Stilfolgen für 1D- und 2D-Datensätze festlegen.

In das Dialogfeld gelangen Sie über den Aufruf Extras=>Datensatz-Stilfolge Konfiguration. Um den Datensätzen einer Seite eine neue Stilfolge zuzuweisen, wählen Sie aus der Datensatzstil-Liste einen Stil aus, der mit dem Namen AUTO: beginnt, z. B. AUTO:Default (siehe Symbolleiste=>Datensatzstil).

../../_images/Dataset-StyleOrder-Dialog-de.png
Farbfolge
In der Spalte Farbfolge können 16 Farben ausgewählt werden. Die Farben werden beginnend mit der ersten Farbe den unterschiedlichen Tests bzw. den unterschiedlichen Kanälen zugeordnet.
Markerstilfolge
In der Spalte Markerstilfolge können 16 Marker ausgewählt werden. Die Marker werden beginnend mit dem ersten Marker den unterschiedlichen Tests bzw. den unterschiedlichen Kanälen zugeordnet.
Linienstilfolge
In der Spalte Linienstilfolge können 5 Linienstile ausgewählt werden. Die Linienstile werden, beginnend mit dem ersten Stil, den unterschiedlichen Tests bzw. den unterschiedlichen Kanälen zugeordnet.
Statik-Stil
In dieser Gruppe kann eine Farbe, ein Marker und ein Linienstil ausgewählt werden, die verwendet werden, wenn das entsprechende Attribut nicht variiert werden soll, d.h. wenn bei der Stilzuordnung der Wert “Statisch” ausgewählt wird.

Stil-Zuordnung

In dieser Gruppe wird definiert, wie die Farbe, der Marker und der Linienstil den Datensätzen einer Seite zugeordnet werden soll. Dabei wird unterschieden zwischen Test, Kanal, Kurve und Statisch. Mit Test wird eine Messung bezeichnet. Eine Messung enthält Kanäle. Wenn z. B. in der Spalte Farbfolge für die Stil-Zuordnung Test gewählt wird, werden alle Kanäle aus der ersten Messung in der ersten Farbe, die Kanäle aus der zweiten Messung in der zweiten Farbe, usw. dargestellt.

Wenn stattdessen für die Farbfolge Kanal ausgewählt wird, wird der erste Kanal aus allen Messungen in der ersten Farbe, der zweite Kanal aus allen Messungen in der zweiten Farben, usw., dargestellt.

Wird für die Farbfolge Kurve ausgewählt, wird die erste Kuve in der ersten Farbe, die zweite Kurve in der zweiten Farbe, usw. dargestellt.

Falls für die Farbfolge Statisch ausgewählt wird, wird alle Datensätze in der Farbe dargestellt, die als Statik-Farbe ausgewählt wurde.

Die Zuordnung der Marker- und Linienstile erfolgt entsprechend.

Linienattribut
In dieser Gruppe kann man die Linienbreite in Schritten von 0.1 mm festlegen. Die Linienbreite für alle 1D- und 2D-Datensätze ist gleich.
Markerattribute
In dieser Gruppe kann man die Größe und Füllfarbe der Marker festlegen. Die Markerattribute sind für alle 1D- und 2D-Datensätze gleich.

Kommentar

Die Stilfolgen werden mit der Dateinamenserweiterung .smp im Template-Verzeichnis von UniPlot gespeichert.

Falls das uniplot\template-Verzeichnis schreibgeschützt ist, können die Stilfolge-Dateien beispielsweise im User-Verzeichnis gespeichert werden. Das Verzeichnis kann im Dialogfeld Extras=>Weitere Optionen angegeben werden. In diesem Fall sollten Sie die Stilfolge-Dateien aus dem uniplot\template-Verzeichnis mit Hilfe des Explorers in das neue Verzeichnis kopieren.

Um neue Stilfolge-Dateien zu erzeugen, erstellen Sie z. B. mit Hilfe des Explorers Kopien der mitgelieferten Dateien. Als Vorlage können Sie die Datei Default.smp verwenden. Der Name der Datei wird im Dialogfeld bzw. in der Datensatzstilliste angezeigt. Da der Platz im Anzeigefeld begrenzt ist, sollten Sie kurze Namen verwenden.

Die Stilfolgen werden im Datensatzstil-Kombinationsfeld (siehe Symbolleiste=>Datensatzstil) in den Schalterleisten angezeigt und können von dort einer Seite zugewiesen werden.

Wenn Sie die Stile über ein UniScript Programm einer Seite zuweisen möchten, verwenden Sie die Funktion auto_AssignStyleOrder.

History

Version Beschreibung
4.2.7 Schlüsselwort Kurve zugefügt.

id-120657