auto_ReplaceText

auto_ReplaceText ersetzt vorhandene Texte in der Vorlage durch neue Texte. Die Texte können sich in Textobjekten und Achsentiteln befinden.

hText = auto_ReplaceText(ssFind, ssReplace)
hText = auto_ReplaceText(ssFind, ssReplace, bEdit)

Returnwert

hText ist die Zugriffsnummer (Handle) des Textobjekts, in dem der Text ssTextOld gefunden wurde. Falls ssTextOld nicht gefunden wurde, liefert die Funktion den Wert 0. Falls der Suchtext ssTextOld mehrfach vorhanden ist, liefert die Funktion die Zugriffsnummer des zuletzt gefundenen TextObjekts.

Parameter

ssFind

ssFind ist der Text der ersetzt werden soll. Der Text sollte in $-Zeichen eingeschlossen sein, z. B. "$Bearbeiter$".

ssReplace

ssReplace ist der neue Text.

rsReplace

rsReplace ist eine reelle Zahl. Die Zahl wird in einen String umgewandelt.

bEdit

Falls bEdit TRUE (1) ist, wird der Platzhalter beim Text-Objekt aus dem Text-Feld in das Name-Feld kopiert. Falls bEdit FALSE (0) ist, wird der Platzhalter beim Text-Objekt aus dem Text-Feld nicht in das Name-Feld kopiert. Default-Wert is FALSE. Wenn der Platzhalter im Namen steht, kann der Dialog Objekt bearbeiten=>Platzhalter-Dialog zum Bearbeiten des Textes verwendet werden.

Beispiel

auto_LoadTemplate(GetRootDirectory() + "/template/tpl1.ipw")
auto_ReplaceText("$OPERATOR$", "Mr. Miller")
auto_ReplaceText("$GREEKLETTERS$", "\a\b\c\A\B\C")
auto_ReplaceText("$TWOLINES$", "Zeile 1\r\nZeile2")
rsValue = 123.23
auto_ReplaceText("$Value$", sprintf("%.2lf", rsValue))
auto_UpdatePage()

id-1071328