Import/Export von TDM-Dateien

Das Addin konvertiert Daten aus dem TDM-Format bzw. TDMS-Format in das UniPlot-netCDF-Format und netCDF-Dateien in das TDM-Format.

TDM-Dateien werden beispielsweise von DIAdem oder Labview der Fa. National Instruments erzeugt. Das Addin basiert auf der DIAdem Connectivity Library nilibddc.dll von National Instruments.

Installation

  • Wählen Sie Extras=>Add-In Manager.
  • Markieren Sie das Add-In TDM-Import/Export.
  • Wählen Sie OK. Beenden Sie UniPlot und starten Sie UniPlot neu.

Benutzung

Import von TDM-Dateien

  • Wählen Sie Datei=>Daten importieren.
  • Wählen Sie den Typ TDM-Datei (*.tdm; *.tdms) aus.
  • Wählen Sie eine oder mehrere TDM-Dateien aus.

TDM-Datei exportieren

  • Öffnen Sie eine NC-Datei über das Kommando Datei=>Daten importieren.
  • Drücken Sie auf die Schaltfläche >>.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Datentabelle und wählen Sie Export=>Als TDM-Datei speichern.
  • Wählen Sie einen Namen aus, unter dem die TDM-Datei gespeichert werden soll.

Konfiguration

Über das Dialogfeld Extras=>TDM Import Konfiguration kann die Erzeugung der Kanalnamen festgelegt werden.

Format

Die Messdaten sind in der TDM-Datei nach Gruppen sortiert. In der netCDF wird die Gruppenzugehörigkeit durch ein vorangestelltes G gefolgt von einer Gruppennummer angezeigt. Beispiel: G1_ZWSTAT.

Parameter, die aus der Windows-Registrierdatenbank gelesen werden:

Schlüssel Datentyp Default-Wert Bedeutung
“SettingsTDM_StripGroupName” Zahl “0” Flag für den TDM-Import. Falls das Flag den Wert 1 hat, wird vor dem Kanalnamen kein Gruppenname geschrieben. Falls ein Kanalname in unterschiedlichen Gruppen vorkommt und der Gruppenname nicht zugefügt wird, wird der Name durch eine laufende Nummer am Ende des Namens erweitert. Falls das Flag den Wert 0 hat, wird vor dem Kanalnamen ein G gefolgt von einer Nummer gefolgt von einem Unterstrich geschrieben.
WriteProfileInt("Settings", "TDM_StripDeviceName", 1)

Siehe auch UniPlots Verwendung der Registrierdatenbank.

Programmier-Schnittstelle

Die Programmierschnittstelle entspricht im wesentlichen der von National Instruments dokumentierten Schnittstelle. In der folgenden Tabelle stehen die Namen der Funktionen. Ein Beispiel für die Verwendung der Funktionen finden Sie in der Datei uniplot\addin\rs_tdm\rs_tdm.ic.

Original-Funktion UniScript-Funktion
DDC_CreateFile _DDC_CreateFile
DDC_AddChannelGroup _DDC_AddChannelGroup
DDC_AddChannel _DDC_AddChannel
DDC_SaveFile _DDC_SaveFile
DDC_CloseFile _DDC_CloseFile
DDC_OpenFileEx _DDC_OpenFileEx
DDC_RemoveChannelGroup _DDC_RemoveChannelGroup
DDC_RemoveChannel _DDC_RemoveChannel
DDC_CloseChannelGroup _DDC_CloseChannelGroup
DDC_CloseChannel _DDC_CloseChannel
DDC_OpenFile Verwenden Sie _DDC_OpenFileEx
DDC_SetDataValues _DDC_SetDataValues
DDC_AppendDataValues _DDC_AppendDataValues
DDC_ReplaceDataValues _DDC_ReplaceDataValues
DDC_GetNumChannelGroups -
DDC_GetChannelGroups _DDC_GetChannelGroups
DDC_GetNumChannels -
DDC_GetChannels _DDC_GetChannels
DDC_GetNumDataValues _DDC_GetNumDataValues
DDC_GetDataValues _DDC_GetDataValues
DDC_GetDataType _DDC_GetDataType
DDC_SetFileProperty _DDC_SetProperty
DDC_GetFileProperty _DDC_GetProperty
DDC_GetFileStringPropertyLength Wird nicht benötigt.
DDC_CreateFileProperty _DDC_CreateProperty
DDC_FilePropertyExists _DDC_PropertyExists
DDC_GetNumFileProperties -
DDC_GetFilePropertyNames _DDC_GetPropertyNames
DDC_GetFilePropertyType _DDC_GetPropertyType
DDC_SetChannelGroupProperty _DDC_SetProperty
DDC_GetChannelGroupProperty _DDC_GetProperty
DDC_GetChannelGroupStringPropertyLength Wird nicht benötigt.
DDC_CreateChannelGroupProperty _DDC_CreateProperty
DDC_ChannelGroupPropertyExists _DDC_PropertyExists
DDC_GetNumChannelGroupProperties -
DDC_GetChannelGroupPropertyNames _DDC_GetPropertyNames
DDC_GetChannelGroupPropertyType _DDC_GetPropertyType
DDC_SetChannelProperty _DDC_SetProperty
DDC_GetChannelProperty _DDC_GetProperty
DDC_GetChannelStringPropertyLength Wird nicht benötigt.
DDC_CreateChannelProperty _DDC_CreateProperty
DDC_ChannelPropertyExists _DDC_PropertyExists
DDC_GetNumChannelProperties -
DDC_GetChannelPropertyNames _DDC_GetPropertyNames
DDC_GetChannelPropertyType _DDC_GetPropertyType
DDC_GetLibraryErrorDescription Wird nicht benötigt.
DDC_FreeMemory Wird nicht benötigt.

Lizenzbestimmungen

Portions used under license from National Instruments Corporation; copyright (c) 2007 National Instruments Corporation.

Die vollständigen Lizenzbestimmungen finden Sie in den Dateien EmbeddedUSICopyrights.chm und license.rtf im Verzeichnis addin/rs_tdm.

History

Version Beschreibung
R2012.11 Der Gruppenname kann getrennt durch einen Punkt vor den Kanalnamen geschrieben werden.
R2012.9 Verwendung neuerer DLLs mit TDM Streaming (.tdms) 2.0 file format support. Da nun 64-Bit DLLs zur Verfügung stehen, wird der Import nicht mehr über einen 32-Bit-Prozeß durchgeführt.
5.5.0 Neu.

id-1404633